Sportorthopädie

Wie der Name schon sagt, spezialisiert sich der Sportorthopäde auf Sportverletzungen. Die Sportorthopädie beschäftigt sich also mit Verletzungen des Bewegungsapparats eines Menschen, die durch Sport oder Sportunfälle entstehen.

Der Bewegungsapparat besteht aus Gelenken, Knochen, Muskeln, Sehnen, Nerven, Gefäßen und Bändern, die reibungslos zusammenarbeiten müssen. Ist das nicht der Fall, können Schmerzen und Bewegungseinschränkungen auftreten. Hier greift dann die Sportmedizin/Sportorthopädie ein.

sportorthopädie

Die Adresse für professionelle Sportorthopädie in München ist die Helios Klinik München West. Die Behandlung von Sportverletzungen hat hier einen besonders hohen Stellenwert und wird durch mordernste Untersuchungstechniken und umfangreiche radiologische Diagnostik unterstützt.


Die Symptome

Die Symptome, die durch Sportunfälle oder Überbelastung auftreten, können je nach Körperteil unterschiedlich sein. Von stechenden oder ziehenden Schmerzen bis hin zu sichtbaren Erscheinungen prägen sich die Verletzungen unterschiedlich aus. Reißt durch den Unfall zum Beispiel ein Band im Knie, kann man ein deutliches Knallen oder Schnalzen vernehmen. Bei einem Riss im Bizeps kann eine Deformierung des Muskels zu sehen sein. Ein Symptom, das sehr häufig auftritt, ist die Schwellung.

Bei all diesen Symptomen kann unsere Sportorthopädie helfen.


Die Bereiche der Sportorthopädie

Die sportorthopädische Abteilung in München umfasst verschiedene Bereiche der Sportmedizin. Als Spezialist der Sportorthopädie gilt der Chefarzt PD Dr. med. Andreas Lenich, der national und international vor allem als Ellenbogen-Experte angesehen ist. Er geht Ellenbogenschmerzen auf den Grund und bietet die bestmögliche Therapie für den Ellenbogen an.

Doch auch in anderen Bereichen der Sportmedizin beraten wir Sie gerne in unseren Spezialsprechstunden – individuell und auf Ihre Beschwerden abgestimmt.

Knieschmerzen, zum Beispiel, können entweder von Sportunfällen oder durch dauerhafte Überbelastung entstehen. Durch kleine Eingriffe und spezielle Therapien lassen sich die Funktionen des Knies meist wieder vollkommen herstellen.

Schulterschmerzen werden langfristig zu einem echten Problem. Je nach Krankheitsbild wenden wir verschiedene Therapien der Sportorthopädie an und behandeln die Verletzung durch arthroskopische Verfahren.

Ebenso beschäftigt sich die Sportorthopädie mit Verletzungen im Fuß. Mit seinen 26 Knochen, 20 Muskeln, über 100 Bändern und zahlreichen Nerven, bietet der Fuß eine große Angriffsfläche für viele verschiedene Verletzungen und Schmerzen im Fuß. Fußfehlstellungen können eine Ursache von Beschwerden im Becken und Rücken sein. Bei diesen Störungen in der funktionellen Kette können Schmerzen im gesamten Bewegungsapparat die folge sein.

Und auch mit Muskel- und Sehnenverletzungen beschäftigen wir uns in der Helios Klinik München. Von Muskelfaserrissen, über Muskelbündelrissen bis hin zu Muskelrissen – wir beraten Sie gerne!


Die Behandlung von Sportverletzungen

Je nach Diagnostik der Sportmedizin fällt die Behandlung unterschiedlich aus. Auch gilt ein Unterschied zwischen chronischen Beschwerden und akuten Verletzungen zu treffen.

Der richtigen und effektiven Behandlung geht eine sichere Diagnose voraus. Mit verschiedenen Untersuchungsmethoden, wie Röntgenaufnahmen, Ultraschall und Kernspintomographie können wir eine genaue Diagnose erstellen und so den Erfolg unserer Behandlung unterstützen.

Die sportmedizinische Abteilung der HELIOS-Klinik München West steht sowohl für die operative, als auch für die konservative Versorgung von Sportverletzungen ein. Bei den Behandlungsmethoden setzen wir auf bestmögliche spezielle Therapien und modernste operative Techniken. Die meisten Eingriffe können wir arthroskopisch / minimal-invasiv durchführen und vermeiden so unschöne, große Narben.

Soweit möglich, setzen wir uns aber auch für konservative Heilmethoden ein. Das heißt, dass wir auf chirurgische Operationen verzichten, wenn es die Diagnostik der Verletzung erlaubt.

Lassen Sie sich von unseren Experten der Sportorthopädie beraten.

Wir begleiten Sie von der Diagnosestellung bis zur Nachsorge, damit es Ihnen an nichts fehlt!


Helios Pasing

Die Heilung von Sportverletzungen

Auch hier gilt, dass die Heilung je nach Diagnostik unterschiedlich ist. Allgemein gilt aber, dass man das verletzte Gelenk nicht zu früh wieder belasten sollte. Hier ist Geduld angesagt! Zu frühe Belastung kann schlimme Folgen haben und wirft die Heilung weit zurück.

Außerdem ist eine physiotherapeutische Behandlung in den meisten Fällen zu empfehlen. Nur durch das Ausführen der Übungen kann eine vollständige Heilung garantiert werden.

Wir sind gerne für Sie da und werden mit unserer Sportorthopädie Ihre Schmerzen bestmöglich behandeln. Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie direkt einen Termin!

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf

Kontakt

HELIOS Klinikum München West
Klinik für Orthopädie & Sportorthopädie
Steinerweg 5, 81241 München
Telefon: 089 8892-2314

*Pflichtfeld


Ansprechpartner

Wir beraten Sie gerne

PD Dr. med. Andreas Lenich, Chefarzt


Bei akuten Problemen & Verletzungen

24 H – 7 Tage

Bereitschaft in der ZENA unfallchirurgische Dienst

Tel.: 089 – 8892 21510